Tauchkeuzfahrten

Tauchkreuzfahrten sind wahrscheinlich die angenehmste Art, gute Tauchplätze zu besuchen. Die Tauchschiffe sind bei Buchung einer solchen Reise Dein schwimmendes Hotel. Lange Anfahrtswege zu den Tauchplätzen entfallen und in kurzer Zeit können die besten Tauchplätze in einem relativ großen Gebiet besucht werden. Wir möchten Dich vor Buchung einer Kreuzfahrt darauf hinweisen, dass es sich bei den Tauchschiffen in unserem Angebot um Schiffe handelt, die es ermöglichen, in kleinen Gruppen exponierte Tauchplätze zu erleben. 

Exklusive i.a.c Fan Touren

Unsere exklusiven Fan Touren bekommen immer mehr Zuwachs. Wer einmal mit Anja und der Crew verreist ist sofort angesteckt. Mit Feingefühl, viel Input und ausgewählten Tauchplätzen bringen wir auf unseren Anfängertouren im Roten Meer erfahrenen Taucher*innen wie auch den Tauchanfängern*innen eine entspannte Form der Tauchsafari nahe. 
Natürlich planen wir auch jährlich neue Fernziele. 
Schaut mal was wir 2024 für Euch geplant haben :-)

Ägypten

Das Rote Meer, mitsamt seiner beeindruckenden Unterwasserwelt, bietet die perfekte Kulisse für intensive Tauchsafaris in Ägypten. Neben tropischen Temperaturen und türkis-blauem Meerwasser erwarten Taucher beeindruckende Korallen-Riffe, farbenprächtige Fischschwärme, mysteriöse Wracks und auch „große Fische“. 

Malediven

Die Malediven gehören zu den wohl schönsten Taucher-Paradiesen der Erde. Während Du Palmen und weiße Sandstrände an Land „Willkommen“ heißen, enthüllt sich Dir unter Wasser ein atemberaubendes Biotop. Farbenprächtige Korallen, exotische Fischschwärme und neugierige Mantas sorgen für einmalige Unterwasser-Abenteuer, die Dir auf ewig im Gedächtnis bleiben werden. Bei einer Tauchsafari auf den Malediven bringen Dich bestens ausgestattete Tauchschiffe zu den schönsten Atollen und Riffs, die der Inselstaat zu bieten hat. Genieße azurblaues Wasser bei ganzjährig tropischen Temperaturen.

Karibik

Die Karibik ist ein absolutes Paradies für Schnorchler und Taucher. Und dank der angenehmen Wassertemperaturen sind Ausflüge in die traumhafte Unterwasserwelt das gesamte Jahr über möglich. Um die Unterwasserwelt der Karibik-Inseln zu erkunden, muss man auch gar nicht so tief abtauchen. Ausgestattet mit Maske, Schnorchel und Schwimmflossen, kann man die Meeresbewohner und ihren farbenfrohen Lebensraum auch direkt von der Wasseroberfläche aus bestaunen.

Für Abenteurer, die sich in die tieferen Gefilde des Meeres wagen, bieten sich einige beeindruckende Wracks an, in denen bunte Fischschwärme und Korallen einen neu gewonnenen Lebensraum gefunden haben.

Palau

Palau zählt zu den schönsten Tauchgebieten weltweit. Mehr als 60 Tauchplätze werden betaucht. Neben allen Arten von spektakulären Rifftauchgängen gibt es die bekannten Blue Holes und ebenfalls viele Wracks aus dem zweiten Weltkrieg. Begegnungen mit Großfischen sind normal und die Artenvielfalt der kleineren Fische, Korallen und der niederen Tierwelt ist enorm.  

Galapagos

Das Tauchen folgt auf den Galapagos-Inseln seinen eigenen Gesetzen. Der Marine-Nationalpark umfasst 120.000 Quadratkilometer und ist maximal geschützt. Durch die unterschiedlichen Meeresströmungen gibt es quasi zwei Jahreszeiten: Die der Großfische (von Juli bis Dezember) und die der bunten Warmwasserfische von Januar bis Juni. 

Indonesien

Indonesien ist die größte Riffnation der Erde. Mit etwa 15 Prozent Anteil aller Riffe der Erde und über 3.000 Spezies bietet Indonesien einzigartiges Tauchen und viele endemische lebende maritime Arten. Indonesien bietet neben Tauchreisen zu gut erschlossenen Reisezielen auch die Möglichkeit, unberührte und kaum erforschte Tauchgebiete zu erkunden. Eine Tauchsafari ist sicher die beste Kombination aus Abenteuer und Tauchen. 

Mexiko

Die Gewässer vor Mexiko sind bekannt für ihre außergewöhnliche Artenvielfalt und ihre spektakulären Tauchplätze. Von farbenfrohen Korallenriffen über geheimnisvolle Höhlen bis hin zu faszinierenden Unterwasserformationen gibt es hier für jeden Taucher etwas zu entdecken. 

Special Dive4Life & I.A.c
Freediving safari Ägypten

 

Freediving ist nicht nur eine sportliche Aktivität, sondern auch eine Möglichkeit, die Unterwasserwelt auf eine einzigartige und intensive Weise zu erleben.

Die klaren, warmen Gewässer und die reiche Unterwasserwelt machen Ägypten zu einem idealen Ziel für Freitaucher aller Erfahrungsstufen.