Unser Angebot für Sie

Tauchsuche

Suchen Sie Ihr Ziel aus!

Hier finden Sie unseren Online-Katalog!

Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Responsive image
Südafrika

Südafrika: Sardine Run 2020

Südafrika - Port Elizabeth

Sardine Run 2020 – erlebe die Highlights Südafrikas

 

In Zusammenarbeit mit der Zeitschrift Unterwasser und Sharkproject bieten wir dir zwei unvergessliche Leserreise an. Beide Touren werden nicht nur von erfahrenen Tourguides sondern auch von einem Sharkproject Experten begleitet.

Rainer und Silke Schimpf bieten seit vielen Jahren Abenteuertouren Über- und Unterwasser in Südafrika an. Zusammen betreiben sie ein eigenes Guesthouse, um euch Südafrikas Schönheit in einem privaten Rahmen näher zu bringen.
2019 wurde der deutsche Auswanderer weltweit bekannt, denn er landete versehentlich im Maul eines Wales. Dieser spektakuläre Moment – bei dem weder Mensch noch Tier verletzt wurden – wurde zufällig fotografiert und ging um die Welt.

Südafrikas Highlights Über- und Unterwasser:

Ihr könnt nicht nur beim Tauchen und Schnorcheln die verschiedenen Hai- und Meerestierarten des indischen Ozeans erleben. Auch über Wasser erlebt ihr Südafrika. Eine spektakuläre Reise, die ihr sicherlich so nicht wieder erleben werdet.

 

Algoa Bay, wie die Bucht vor Port Elizabeth auch genannt wird, ist reich an Nährstoffen und bietet somit vielen Haien, Fischen, Meeressäugern und Seevögeln eine ideales Brutgebiet.

Bis zu 22 verschiedene Haiarten leben hier. Bei den Tauchgängen an den Riffen sind Begegnungen mit Sandtigern, sowie Pyjamahaien keine Seltenheit. Auf dem offenen Meer ist die Wahrscheinlichkeit groß auf Blau- und Mako-Haie, wie auch auf Kupfer- und Grau-Haie anzutreffen.

 

In der Reisezeit wartet allerdings ein weiteres einzigartiges Naturschauspiel auf dich:

Die wohl größte Meeres Migration im indischen Ozean, der „Sardinen Run“. Ab Februar sind die Sardinen in der Region um Port Elizabeth sehr aktiv, bevor sie dann in den Wintermonaten entlang der Küste Richtung Norden wandern.

 

Die Sardinen werden von verschiedenen Meeressäugern und Seevögeln gejagt: Große Schulen von Delfinen mit einer Stärke ab 500 Tieren, Glattwale, Haie, Seelöwen, Pinguine und Schwärme von Seevögeln treiben die Sardinen zusammen. Als Schnorchler bist du mittendrin! Es geht auf Tuchfühlung mit den „Großen“ der Meere.

 

Durch einen Hai-Experten von Sharkproject erfährst du vor Ort interessantes Hintergrundwissen aus erster Hand. Während des Sardinen Run Abenteuer ist Rainer als Experte dafür verantwortlich, die Taucher und Schnorchler im richtigen Moment am richtigen Ort ins Wasser zu bringen. 

 

Für unsere Reise ist das Abenteuer auf dem Meer aber nicht genug: Zusätzlich wird an Land nach den BIG5 gesucht. Mit zwei Tagestouren in zwei verschiedenen Wild Parks gehen wir auf Pirschfahrt und versuchen Löwen, Leoparden, Nashörner, Büffel und Elefanten zu sehen.

 

Wassertemperaturen: Beeinflusst durch den Algullas Strom variieren die Wassertemperaturen zwischen 18 - 24 Grad. Hier ist ein 7mm Anzug mit Kopfhaube angebracht.

 

Mit einer kleinen Gruppenstärke von max. 8 Gästen pro Boot (plus Reiseleitung) erlebst du eine exklusive und individuelle Reise.

 

Anmeldeschluss für die Tour im März ist der 15.11.2019.

Anmeldeschluss für die Tour im Mai ist der 31.01.2020.

 

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Tour zu den Anmeldefristen abzusagen.

 

 

Das erwartet dich:

Von/ bis Port Elizabeth an zwei Terminen (März & Mai 2020)

Reisetermin: 05.03. – 18.03.2020 / Reiseverlauf: 06.03. – 18.03.2020

Sowie

Reisetermin: 07.05.2020 – 20.05.2020 / Reiseverlauf: 08.05. – 20.05.2020

Bitte beachtet bei den Reiseterminen, dass ihr jeweils einen Tag vor Beginn des Reiseverlaufes ab Deutschland fliegen müsst, da es sich um Nachtflüge handelt. Daher weicht der Reisetermin vom Rundreisetermin ab. Die Flüge buchen wir dir gerne zum tagesaktuellen Preis hinzu.

Exemplarischer Reiseverlauf (Route und Leistungen sind wetterabhängig und können daher kurzfristig geändert werden):

 

06.03.2020 / 08.05.2020 - Ankunft am Flughafen Port Elizabeth

Am Flughafen erwartet dich Rainer oder Silke Schimpf von Expert-Tours und bringt dich zur Unterkunft. Du kannst dich auf einen kleinen „Willkommens Drink“ freuen und in deiner Unterkunft einchecken. Es folgt eine Begrüßungsrunde, verbunden mit einem Briefing und der Planung der nächsten Tage inkl. Equipment-Check. Danach folgt ein erstes gemeinsames Abendessen (fakultativ, ab 15,- Euro pro Person plus Getränke)

 

07.03. – 15.03.2020 / 09.05. – 17.05.2020 Tauch- und Schnorcheltage

 

7.30 Uhr Frühstuck 

8.15 Uhr Transfer zu den Booten

8.45 Ausfahrt aufs Meer, ca. 14.00 Rückkehr Richtung Hafen

 

Die Tour sieht vor, dass mindestens 3 Tage mit Riff-Tauchgängen belegt werden (je 2 Tauchgänge). An den verbleibenden 5 Tagen werden wir gemeinsam auf die Suche nach den Sardinen gehen.

Wir fahren aufs offene Meer und suchen nach Walen und Delfinen, die wir aus der geltenden gesetzlichen Distanz beobachten werden. Unser Ziel ist es eine Gruppe von Delfinen zu finden, die dann die Sardinen jagen und zu einen Baitball (Fischball) zusammentreiben. Beim Sardine Run ist schnorcheln angesagt. 

16.03. – 17.03.20 / 18.05. – 19.05.20 Port Elizabeth Nationalparks über Wasser

Mit verschiedenen Fahrzeugen fahren wir in National und Private Parks um die BIG5 – Löwen, Leoparden, Nashörner, Büffel und Elefanten auf unserer Safari zu suchen.

 

18.03.20 / 20.05.2020 Port Elizabeth Abreise

 

Jedes Abenteuer hat ein Ende: Transfer am Vormittag zum Flughafen Port Elizabeth und Verabschiedung.

 

Leistungen im Überblick:

Reiseveranstalter: International Aquanautic Club GmbH & Co KG

Insgesamt 12 Übernachtungen inkl. Frühstück im ½ Doppelzimmer (Villa Chameleon und/oder Pine Lodge Resort in Port Elizabeth)

8 Tauch-/ Schnorcheltage mit Hartkielschlauchboot ab/an Hafen

2 Tagestouren BIG 5 im Addo Nationalpark und privatem Wildpark

1 Begleitperson und Hai-Experte von Sharkproject

Rainer und Silke als Tauchguides und Sardine Run Experten

Transfers vom / zum Flughafen, Abfahrtsort Boot (Hafen)

 

Preis: ab 3550,- € p.P. im Doppelzimmer

zzgl. Flug (ab ca. 960,- €)

zzlg. Verpflegung vor Ort (Frühstück inkl)

Aufpreis Einzelzimmer: 200,- Euro

Angebot gültig bei mind. 5 Teilnehmern. Anmeldeschluss ist für die Tour im März ist der 15.11.2019. Anmeldeschluss für die Tour im Mai ist der 31.01.2020. Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Personen behält sich der Reiseveranstalter vor, die Tour zu den Anmeldefristen abzusagen.

Unterkünfte exemplarisch, eventuell können ähnliche Unterkünfte eingeplant werden:

 

Ort

Unterkunft

Webseite

Port Elizabeth

Villa Chameleon

https://expert-tours.de/de/Expert-Tours/Unterkunft.php

Port Elizabeth

Pine Lodge Resort

pinelodge.co.za

 

Flüge

Flüge ab Frankfurt mit South African Airways über Johannesburg (schnellste Verbindung) können wir hinzubuchen. South African Airways befördert 20 kg Freigepäck + Handgepäck. Weitere 20 kg Tauchgepäck können zusätzlich kostenlos befördert werden, sofern bei Flugbuchung angemeldet. Der Flugpreis eines Einzeltickets beträgt ab 960,- € pro Person.

Hinweis: Diese Reise ist nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Anforderungen: Mind. AOWD sowie 50 geloggte Tauchgänge. Eigenes Equipment muss mitgebracht werden. Ein 7/8 mm halbtrocken Tauchanzug ist empfehlenswert.


Zurück zu unseren Angeboten  ⟩